Logo Kindergarten Mühlhausen  Logo Elternbeirat  Logo Kindertagesstätte Lehningen

Kinderkleiderbasar Mühlhausen (Tiefenbronn)

Seitenicon

Berichte

Der Erlös des Basars und des Kuchenverkaufs geht an die Elternbeiräte des Kindergartens Mühlhausen und der Kindertagesstätte Lehningen und kommt damit den Kindern zugute.

Frühjahr 2019 - 3. sortierter Speiel- und Kleiderbasar
Der sortierte Basar hat noch keine lange Tradition. So finden vor jedem Basar Änderungen und Verbesserungen statt. So wurde vor diesem Basar die Zeit genutzt und ein neues Design für unsere Flyer und Plakate gestaltet, eine neue Website wurde erstellt und wir haben unser Anmelde- und Abrechnungsverfahren umgestellt. Zusätzlich haben wir uns dafür entschieden den Basar erst kurz vor dem Sommer durchzuführen und 2 Verkaufstermine (Samstagabend und Sonntag) anzubieten. Passend dazu haben wir das Essens- und Getränkeangebot erweitert.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Ablauf des Basars. Das viele Lob für die Organisation und Durchführung erfreut nach einem anstrengenden Wochenende.

Wir hatten insgesamt 96 Verkäufer die rund 9600 Artikel angeboten haben. Davon wurde ca. 1/3 verkauft – Eine Steigerung von 100% zum vorangegangenen Basar. Etwa 300 Käufer konnten wir an den beiden Basartagen begrüßen und haben einen Umsatz von rund 7800€ gemacht.

Unser Essen- und Getränkeangebot wurde im Vergleich zum vergangenen Basar weniger gut angenommen, damit blieb für alle Helfer ausreichend Verpflegung und auch im Helferteam gab es am Samstagabend einen gemütlichen Ausklang des ersten Basartages.

Was wir sicher für den kommenden Basar beibehalten ist der Waffelverkauf und das Kinderschminken.

Resümee des Basarwochenendes: Wir hören von allen Seiten durchweg positive Stimmen und konstruktives Feedback. Das spornt uns an noch besser zu werden und mit vollem Tatendrang in die Organisation des nächsten Basars im November zu starten.

Die Kinder der Kindergärten Mühlhausen und Lehningen können sich freuen. Auch für sie hat sich der Basar gelohnt. Eine ordentliche Gewinnsumme ist zusammengekommen. Wir können dieses Mal 1435€ auf die beiden Einrichtungen aufteilen.

In welcher Form das Geld eingesetzt wird, werden die Elternbeiräte gemeinsam mit den Kitateams entscheiden. Natürlich sind Ideen der Kinder und deren Familien jederzeit willkommen.

Wir freuen uns schon jetzt auf den Basar am 9. und 10. November 2019.

hier lang zur Galerie

Herbst 2018 - 2. sortierter Speiel- und Kleiderbasar
Unser 2. Basar am 7.10.2018 war ein voller Erfolg! Ein herzliches Dankeschön auch nochmal an dieser Stelle an die zahlreichen Helfer, die das alles erst ermöglicht haben.

Anbei ein paar Fakten zum vergangenen Basar:
Insgesamt standen ca. 20 Kuchen zum Verkauf und beim Basar selbst ca. 8000 Artikel.
Mit einem Helferteam von ca. 50 Personen konnte ein Gewinn von 1400 € erzielt werden.
Ein toller Erfolg und eine Steigerung von 50 % zum Frühjahr.

Die Entscheidung den Basar in der Würmtalhalle zu veranstalten war auf jeden Fall die richtige Entscheidung.
Wir haben im Vorfeld 157 Verkäufernummern verteilt, wovon 144 ihre Ware abgegeben haben.
Ca. 1475 Artikel wurden verkauft. Die Verkäufer hatten im Schnitt einen Durchschnittserlös von ca. 48 €.

Da wir für den jetzigen Basar erhebliche Investitionen getätigt hatten wie zum Beispiel die Anschaffung der Kleiderständer
mit insgesamt ca. 500 € verbleibt ein Gewinn von 881 € der auf die beiden Kindergärten aufgeteilt wird.
Dieses Geld wird den Kindern zugute kommen. Hierzu werden gerade schon Ideen im Elternbeirat gesammelt.
Der Elternbeirat freut sich aber auch über Ihre Ideen, die sie gerne mitteilen dürfen.